Skip to Main Content »

 

Salami Italienische Art

Salame kommt von lateinisch / italienisch "sale" - Salz. Das Gesalzene. Denn mehr braucht man eigentlich zur Konservierung nicht...
Italien hat in seinen Provinzen eine lange und regional-historisch gewachsene Traditionen von Salumi (Wurstwaren).. Allerdings gibt es ein Problem: dadurch dass der Beruf des Macellaio (Metzger) und Salumiere (Wurstmacher) 2 getrennte Berufe sind, ist die früher übliche Verarbeitung von schlachtwarmem Fleisch heute verboten bzw unmöglich.Salami wird grossteils im "Salumificio" hergestellt - "Wurstmacherei" bedeutet dies wörtlich. Somit sind die Schweine nicht aus eigener Schlachtung. Je nach Grösse kann da durchaus mit der Hand geschafft werden - was dann eben in der Logik "handwerklich hergestellt" bedeutet.
Wegen der langen Wege vom Schlachthof zum Salumificio und der daraus folgenden Kaltfleisch-Verarbeitung enthalten italienische Salamis meist alle möglichen Zusatzstoffe. Beispiele: Antioxidantien, Zitronensäure, Ascorbat, Nitritpökelsalz, Säureregulatoren, Dextrose usw. Auch Mehl (ist dann für Allergiker problematisch, nicht mehr Glutenfrei!) haben wir schon auf Etiketten gesichtet. Um die hohe Salzgabe (ca 28-30 g/Kg) zu kaschieren wird meist Zucker in Form von Dextrose und / oder Sacharose zugegeben, damit die Salamis schön "dolce" werden. In Metzgerkreisen heisst so etwas "schnittfestes Wasser", da durch die hohe Gabe von Nitritpökelsalz die Lufttrocknung nicht gut funktioniert.
Ein weiteres Problem in Italien: Die Schinken und Schultern (Prosciutto) werden bekanntlich als Edelteile extra (teuer) vermarktet. Sie fehlen dann aber in der Wurst - mageres Fleisch trocknet bekanntlich gut, Speck weniger. Auch aus diesem Grund müssen italienischen Produkten Zusatzstoffe beigemengt werden, der Haltbarkeit wegen.

Merke: Schlachthofschweine sind wie Gemüse aus der Dose. Und Salami ist wie Käse aus H-Milch !

Wir bieten Ihnen hier deswegen keine in Italien hergestellte Salami an, sondern eine aus schlachtwarmem Fleisch inclusive Schinken, Schulter und Filet traditionell nach der alten Hausschlachtermethode hergestellte Ahle Wurscht aus Nordhessen. Diese ist aber gewürzt und gewolft wie es eben in Italien gemacht wird: grob gewolft und mit etwas mehr Knoblauch. Eine Salami wie früher in Italien :: haben uns befreundete Winzer in Italien bestätigt - deren Vater noch Hausschlachtung betrieben hat !

4 Artikel
pro Seite
 
Nordhessische Ahle Wurst mit Wildfenchel

Traditionell hergestellte, luftgetrocknete Ahle Wurscht, die in Nordhessen aus dem ganzen (schweren Wurst-) Schwein  hergestellt und in Warmfleischverarbeitung weiterverarbeitet wird. Mit toskanischem Wildfenchel.
Zutaten: Schweinefleisch und Schweinespeck von 150 kg schweren Schweinen, Wildfenchel aus der Toskana, Gewürze, Senfsaat, Pfefferkörner, Luisenhaller Salinensalz, Salpeter (E 252)
ACHTUNG: Dies ist ein traditionelles Naturprodukt, das andauerndem Gewichtsverlust unterliegt. Dies ist das Wesen der Lufttrocknung... Der Preis bleibt dabei immer gleich. Versand erfolgt nach nach vorrätiger Charge.

EUR
1 St.
11,00 
Art-Nr.: 6479
11,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Nordhessische Ahle Wurst OLD STYLE

Diese Ahle Wurscht unterscheidet einiges von den traditionellen Exemplaren:
:: mit kräftig Knoblauch ::  grobe Konsistenz wie in Italien üblich :: Die Nordhessen-Salami ! :: OLD STYLE: gemacht wir in den 50er Jahren bzw. italienisch Art! Schmeckt wie früher gute Salami....

Traditionell hergestellte, luftgetrocknete Ahle Wurscht, die in Nordhessen aus dem ganzen (schweren Wurst-) Schwein hergestellt und in Warmfleischverarbeitung weiterverarbeitet wird. In einer langen Fermentations- und Reifephase in einer echten Lehmkammer bekommt sie ihren unverwechselbaren Geschmack. Wegen des weissen Edelschimmels sieht sie aus wie eine italienische Salami, ist aber eine echte Nordhessin.  Gewürzt mit etwas mehr KNOBLAUCH als traditionell - und mit grob gewolftem Mett.  Deshalb schmeckt diese Wurst auch... wie früher einmal gute Salami geschmeckt hat !!

Salz: Nur 16 g/Kg Frischgewicht - im Vergleich zu ca 30 g/Kg bei Industriewurst !
Zutaten: Fleisch (incl. Schulter und Schinken) von 150 kg schweren Schweinen, Schweine-Speck, Gewürze, frischer Knoblauch, Senfsaat, Luisenhaller Salinensalz, Salpeter (E 252)
ACHTUNG: Dies ist ein traditionelles Naturprodukt, welches durch das Naturreifeverfahren permanentem Gewichtsverlust unterliegt. Dies ist das Wesen der Lufttrocknung... Der Stück-Preis bleibt dabei immer gleich ! Versand erfolgt nach vorrätiger Charge.
Kg-Preis nach Alter: Pro Wurst € 22,50/kg (800g, relativ weich) - € 32,70/kg (550g nach 6 Monaten Reifung)


-  ausverkauft  -  erst März/April wieder vorrätig

EUR
1 St.
13,00 
Art-Nr.: 6512
13,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Nordhessische Ahle Wurst OLD STYLE gross

Diese Ahle Wurscht unterscheidet einiges von den traditionellen Exemplaren:
:: mit kräftig Knoblauch ::  grobe Konsistenz wie in Italien üblich :: Die Nordhessen-Salami ! :: OLD STYLE: gemacht wir in den 50er Jahren bzw. italienisch Art! Schmeckt wie früher gute Salami....

Traditionell hergestellte, luftgetrocknete Ahle Wurscht, die in Nordhessen aus dem ganzen (schweren Wurst-) Schwein hergestellt und in Warmfleischverarbeitung weiterverarbeitet wird. In einer langen Fermentations- und Reifephase in einer echten Lehmkammer bekommt sie ihren unverwechselbaren Geschmack. Wegen des weissen Edelschimmels sieht sie aus wie eine italienische Salami, ist aber eine echte Nordhessin.  Gewürzt mit etwas mehr KNOBLAUCH als traditionell - und mit grob gewolftem Mett.  Deshalb schmeckt diese Wurst auch... wie früher einmal gute Salami geschmeckt hat !!

Salz: Nur 16 g/Kg Frischgewicht - im Vergleich zu ca 30 g/Kg bei Industriewurst !
Zutaten: Fleisch (incl. Schulter und Schinken) von 150 kg schweren Schweinen, Schweine-Speck, Gewürze, frischer Knoblauch, Senfsaat, Luisenhaller Salinensalz, Salpeter (E 252)
ACHTUNG: Dies ist ein traditionelles Naturprodukt, welches durch das Naturreifeverfahren permanentem Gewichtsverlust unterliegt. Dies ist das Wesen der Lufttrocknung... Der Stück-Preis bleibt dabei immer gleich ! Versand erfolgt nach vorrätiger Charge.
Kg-Preis nach Alter: Pro Wurst € 22,50/kg (800g, relativ weich) - € 32,70/kg (550g nach 6 Monaten Reifung)


  -  ausverkauft  -  erst März/April wieder vorrätig


 

EUR
1 St.
19,00 
Art-Nr.: 6521
19,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Wild-Fenchel

Finocchio selvatico :: Fenchel aus Wildsammlung aus der Toscana, ein altes Würzmittel seit römischer Zeit - zB in der berühmten Finocchiona-Salami!

EUR
20 g
5,50 
Art-Nr.: 7106
27,50 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
4 Artikel
pro Seite

Datenschutzerklärung


© 2011 Ahle Wurscht Shop - All Rights Reserved.