Skip to Main Content »

 

Ökologische Zertifizierung

Der Bauernhof, der die Schweine für diese Bio-Ahlen Würste hält, ist Mitglied beim Anbauverband NATURLAND. In diesem (wie auch vielen anderen Verbänden) ist z.B. Futter aus gentechnisch veränderten Pflanzen tabu - also nicht zugelassen. Die Tiere werden artgerecht gehalten. Hofeigenes Futter ist Standard, also kein Soja aus Brasilien und co.

Demnächst auch hier ein paar Fotos vom Hof ! 

Der Hof auf dem die Angus-Rinder gehalten werden, ist BIOLAND - Mitglied.
Also echt BIO - wie in der Zeit bevor die Discounter Bio-"light" eingeführt haben, dessen Qualitäts-Kriterien meist Minimalstandards sind ! Denn bei diesen "Bio"-Produkten ist kaum einer der Anbauer oder Tierhalter Mitglied in einem der für Qualität stehenden Verbände Bioland, Demeter, Naturland, Biokreis oder Ecovin. Mehr erfahren Sie hier:
www.naturland.de
www.bioland.de

Eben :: Erste Wahl - regional  :: ECHT BIO !
 

 

 

9 Artikel
pro Seite
 
Lardo vom Wollschwein, BIO

Exzellenter Lardo aus Demeter-Hunsrück-freilauf-Schweinen.
Besser geht es nicht.... Mehr als Speck !


Schmilzt auf der Zunge weg...


Tipp:
Hauchdünn aufschneiden, auf ein Toastbrot legen, das noch heiss aus dem Toaster kommt. 1 Minute warten bis der Speck glasg wird, aufschneiden in Mundhappen und geniessen !
Siehe dazu unsere Weinempfehlung !

EUR
200 g
10,00 
Art-Nr.: 6434
5,00 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Dörrfleisch vom Hinterwälder Rind DÖRRLE

Dörrfleisch aus 100 Prozent Weide-Rind (Hinterwälder Rind) aus dem Südschwarzwald :: Bio-Zertifiziert
Mundgerechte Chips zum Essen !
Das Hinterwälder Rind ist in der Arche des Geschmacks von Slow Food
In den USA auch Jerky genannt :: Der Name Jerky kommt ursprünglich vom spanischen "Charqi" (sprich: "Tschárki"), dem traditionellen Trockenfleisch der Andenbewohner von Kolumbien bis Chile. Schon die Spanier übernahmen das Wort aus der Ursprache der Quechua-Urbevölkerung...  Das Wort konnten die US-Amerikaner aber nicht richtig aussprechen und haben den Namen verballhornt...
Zutaten: Rindfleisch vom Hinterwälder Rind*, Branntweinessig*, Pfeffer*, Koriander*, Nelken*, Kümmel*, Salinensalz :: * aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft

EUR
40 g
5,90 
Art-Nr.: 8505
14,75 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Salami vom BISON

Spezial - Salami pur BISON  (sehr selten!), leicht geräuchert
ca 3 Wochen luftgetrocknet. Ohne Nitritpökelsalz :: nur Meersalz
Zutaten: Bisonfleisch, Bisonspeck, Meersalz, Glucosesirup, Gewürze, Starterkulturen, Rauch


:: 100 Prozent Weide-Bison aus Rheinland-Pfalz ::

EUR
1 St.
16,00 
Art-Nr.: 6679
16,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Yak-Salami

Klassische YAK-Salami   (sehr selten!), sehr saftig,
ca 1 Monat luftgetrocknet.
Zutaten: Yakfleisch, 15%, Schweinespeck, Gewürze, Nitritpökelsalz E 250 (Nitrit, Speisesalz) in geringer Menge.


::  Weide-Yak aus Oberbayern ::


Im Moment leider nicht Bio-Zertifiziert, da der Metzger der die Salami macht, nicht zertifiziert ist.... das wird sich eventuell Im lauf des Jahres ändern.

EUR
1 St.
16,00 
Art-Nr.: 6681
16,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Schinken vom GLANRIND BIO

Schinken vom Glanrind, leicht geräuchert, fettarm und cholesterinarm :: ohne Nitritpökelsalz !
aus ökologischer Tierhaltung :: DEMETER
Zutaten: Glanrindfleisch*, Meersalz, Rauch
vakuumiiert
* aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft :: DEMETER



EUR
147 g
11,76 
Art-Nr.: Glanrindschinken-2
8,00 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Schinken vom GLANRIND BIO

Schinken vom Glanrind, leicht geräuchert, fettarm und cholesterinarm :: ohne Nitritpökelsalz !
aus ökologischer Tierhaltung :: DEMETER
Zutaten: Glanrindfleisch*, Meersalz, Rauch
vakuumiiert
* aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft :: DEMETER



EUR
194 g
15,52 
Art-Nr.: Glanrindschinken-3
8,00 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Dörrfleisch vom Hinterwälder Rind DÖRRLE

Dörrfleisch aus 100 Prozent Weide-Rind (Hinterwälder Rind) aus dem Südschwarzwald :: Bio-Zertifiziert
Mundgerechte Chips zum Essen !
Das Hinterwälder Rind ist in der Arche des Geschmacks von Slow Food
In den USA auch Jerky genannt :: Der Name Jerky kommt ursprünglich vom spanischen "Charqi" (sprich: "Tschárki"), dem traditionellen Trockenfleisch der Andenbewohner von Kolumbien bis Chile. Schon die Spanier übernahmen das Wort aus der Ursprache der Quechua-Urbevölkerung...  Das Wort konnten die US-Amerikaner aber nicht richtig aussprechen und haben den Namen verballhornt...
Zutaten: Rindfleisch vom Hinterwälder Rind*, Branntweinessig*, Pfeffer*, Koriander*, Nelken*, Kümmel*, Salinensalz :: * aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft

EUR
100 g
10,00 
Art-Nr.: dörrle-gross
10,00 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Salami vom ANGUSRIND BIO

Klassische Salami pur Rind (sehr selten!), sehr saftig,
ca 1 Monat luftgetrocknet. Ohne Nitritpökelsalz
Zutaten: Angusfleisch* und Angusspeck*, Meersalz, Knoblauch*
* aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft


:: 100 Prozent Bio-Weide-Rind aus Nordhessen ::

EUR
1 St.
12,50 
Art-Nr.: 6680
12,50 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
Salami vom GLANRIND BIO

Salami vom Glanrind, pur 100% Rind, geräuchert, fettarm und cholesterinarm :: ohne Nitritpökelsalz !
aus ökologischer Tierhaltung :: DEMETER
Zutaten: Glanrindfleisch* und Glanrindspeck*, Meersalz, Rauch
* aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft :: DEMETER


 

EUR
1 St.
16,00 
Art-Nr.: 6677
16,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
9 Artikel
pro Seite

Datenschutzerklärung


© 2011 Ahle Wurscht Shop - All Rights Reserved.