Skip to Main Content »

 

Salami spanische Art

Spanien hat in seinen Provinzen eine lange und regional-historisch gewachsene Traditionen von Salchichones. Die früher übliche Verarbeitung von schlachtwarmem Fleisch ist heute allerdings verboten bzw unmöglich. Deshalb enthalten spanische Salchichones und Chorizos alle möglichen Zusatzstoffe. Beispiele: Antioxidantien, Zitronensäure, Ascorbat, Nitritpökelsalz, Säureregulatoren, Dextrose usw. Auch Mehl (ist dann für Allergiker problematisch, nicht mehr Glutenfrei!) haben wir schon auf Etiketten gesichtet. Um die hohe Salzgabe (ca 30 g/Kg) zu kaschieren wird meist Zucker in Form von Dextrose oder zugegeben, damit die Würste schön mild werden.
In Metzgerkreisen heisst so etwas "schnittfestes Wasser", da durch die hohe Gabe von Nitritpökelsalz die Lufttrocknung nicht gut funktioniert.
Ein weiteres Problem in Spanien: Die Schinken und Schultern (Jamón und Paleta) werden bekanntlich als Edelteile extra (teuer) vermarktet. Sie fehlen dann aber in der Wurst - mageres Fleisch trocknet bekanntlich gut, Speck weniger. Auch aus diesem Grund müssen spanischen Produkten Zusatzstoffe beigemengt werden, der Haltbarkeit wegen.

Wir bieten Ihnen hier deswegen keine in Spanien hergestellte Chorizo an, sondern eine aus schlachtwarmem Fleisch traditionell inclusive der Edelteile Schinken, Schulter und Filet nach der alten Hausschlachtermethode hergestellte Ahle Wurscht "El Chorizo". Diese ist aber gewürzt und grob gewolft wie es eben in Spanien gemacht wird: mit etwas mehr Knoblauch, Paprika und Chili sowie grob gewolft. Eine Chorizo wie früher in Spanien :: haben uns befreundete Winzer in Spanien bestätigt ! Ausserdem haben wir eine klassische im Ring aus ökologischer Produktion gefunden. Bei Bio sind die ganzen Zusatzstoffe sowieso verboten. Es geht doch !

So gefunden auf der Webseite eines Onlineversenders - vergleichen Sie selbst!

"Fuet Salami Extra Dauerwurst von ....
Zutaten: Schweinefleisch ( für 100 g Fuet wurden min. 135 g Schweinefleisch verwendet), Kochsalz, Milchpulver, Maisdextrin, Maisdextrose, Gewürze, Konservierungsstoffe, Antioxidationsmittel. Kann Rückstände von Soja und Schalenfrüchten beinhalten."

Merke: Schlachthofschweine sind wie Gemüse aus der Dose. Und Salami ist wie Käse aus H-Milch !

1 Artikel
pro Seite
 
Nordhessische Ahle Wurst a la española

Ahle Wurscht  :: grob gewolft :: mit etwas Chili :: a la española - spanische Art !
Zutaten: Fleisch (incl. Schulter und Schinken) von 150 kg schweren Schweinen, Schweinespeck, Gewürze, Chilipulver, Senfsaat, Luisenhaller Salinensalz, Salpeter (E 252)
ACHTUNG: Dies ist ein traditionelles Naturprodukt, welches durch das Naturreifeverfahren permanentem Gewichtsverlust unterliegt. Dies ist das Wesen der Lufttrocknung... Der Stück-Preis bleibt dabei immer gleich ! Versand erfolgt nach vorrätiger Charge.

EUR
1 St.
19,00 
Art-Nr.: 6520
19,00 € pro St. inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
1 Artikel
pro Seite

Datenschutzerklärung


© 2011 Ahle Wurscht Shop - All Rights Reserved.