Skip to Main Content »

 

Weckewerk

Weckewerk ist die deftige nordhessische Spezialität: Gibt es nur da, wo noch selbst geschlachtet wird - deshalb ist das Weeckewerk auch fast verschwunden. Der Name kommt vom "Weck", dem Brötchen (trocken, resteverwertung) das untergemischt wird. Hergestellt ausschliesslich aus gekochtem Wellfleisch, Zwiebeln, Schwarten, Brötchen, etwas salz und Gewürzen.
Weckewerk mit Brot ist eine prima, ur-nordhessische Vorspeise.

1 Artikel
pro Seite
 
Weckewerk

Weckewerk ist eine nordhessische Spezialität, die aus der hausschlachter-Tradition stammt. Deshalb auch sehr selten geworden.
Die Brötchen (Weck) werden in der Kesselbrühe eingeweicht und mit den Schwarten, Gewürzen und dem Fleisch zusammen eingekocht.
Traditionell warm zubereitet (kross angebraten) zu Pellkartoffeln und Gewürzgurken. Man kann´s auch mit Hackfleisch verlängern.

Zutaten:  Schweinefleisch, Brötchen, Fleischbrühe, Schwarten, Speisesalz, Naturgewürze

EUR
600 g
7,90 
Art-Nr.: 5590
1,32 € pro 100 g inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
 
1 Artikel
pro Seite

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere
Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

Datenschutzerklärung


© 2011 Ahle Wurscht Shop - All Rights Reserved.